Der Tausendfüßler – Das Blog zum Roman


BLIND DATE mit einem Buch – Thaila Buchhandlung verführt Leser mit unbekannten Texten

„Riskieren Sie unsere Empfehlung“ – Buchhandlung Thalia im Alexa Berlin mit super Marketing-Idee

Einfach mal wieder durch Buchreihen wandeln und sich durch die Cover inspirieren lassen. Hier und da ein Buch aufnehmen und mal im Klappentext lesen oder in den Seiten Blättern und Textgröße bzw. Aufmachung begutachten. Das ist eine Variante zu neuem Lesestoff zu gelangen. Eine ganz andere und äußerst witzige Möglichkeit ein Buch zu erwerben, ist das BLIND DATE mit einem Buch oder auch mehreren. Alles kann, nichts muss! Völlig überrascht und erstaunt, stand ich plötzlich in der Thalia-Buchhandlung im Alexa und sah diesen phänomenalen Marketing-Gang und diese Bücherwand:

Blind Date Thalia Buchhandlung Jens Böhme

BLIND DATE bei der Thalia Buchhandlung im Alexa

Blind Date mit unbekannten Texten – Thalia Buchhandlung im Alexa mit interessanter Verkaufsidee

Interessant sind vor allem die kurzen Teaser auf den eingepackten Büchern. Sie sollen auf das Buch neugierig machen und zum Zugreifen bewegen. Als ich meine 2-3 Fotos knipste, beobachtete ich danach sogar ein junges Pärchen, welches kurz miteinander diskutierte und überlegte, ob sie es wagen sollten oder nicht. Letztlich siegte bei der jungen Dame die Neugier. Mit einem schelmischen Grinsen griff sie zu. Er zog die Stirn skeptisch in Falten, nach dem Motto: „Wenn du meinst? Bin auch gespannt …“

Verkupplungs-Idee – Sprüche, die die Neugier wecken

Riskieren Sie eine Empfehlung in der Thalia Buchhandlung Alexa

Riskieren Sie eine Empfehlung!

Einige BLIND DATE-SPRÜCHE vom letzten Besuch bei Thalia:

  • „für den anspruchsvollen ‚Bücherwurm’“
  • „Ein Muss für alle, die an die Macht von Bücher glauben“
  • „… ein klassischer ‚Horrorschinken’“
  • „Sie mögen keine Erzählungen? – das ist jetzt vorbei!“
  • Das hier – darf in keinem gutsortierten Bücherregal fehlen!“
  • „Sie vermissen Stieg Larsson? – dann lesen Sie dieses Buch!“
  • „Atemlos Unterhaltung: Spionageroman – Liebesgeschichte – Mutter-Tochter-Geschichte“
  • „nur was für ‚harte Thrillerfans‘!“
  • „zeitlos schön …“
  • „Er verkauft seine Seele, um seine Schönheit zu retten!“
  • „Das hier – macht süchtig!“

Etwas ältere Blind Dates-Sprüche vom Juni …

  • „provokant – intelligent – hochaktuell“
  • „GEHEIM-TIPP für Männer
  • „Ich habe gerade einen Preis bekommen“
  • „Der Beginn einer magischen Geschichte“
  • „Cool – mit Tiefgang – eine junge Stimme aus Berlin!“
  • „neue Krimi-Frauenpower einer gestandenen Autorin!“
  • „altbewährtes Lesefutter – geht immer-„
  • „märchenhaft romantisch“
  • „Geheimtipp für Frauen
  • „Die große Liebe des Malers …“

Mich würde ehrlich gesagt schon interessieren, welcher „Schmöker“ sich in diesem oder jenem verpackten Buch versteckt. Bei einigen kann der Buchfreund es sogar fast erahnen, um welches Buch es sich handelt. Beim Spruch „Ich habe gerade einen Preis bekommen“ fragt man sich doch glatt: Wer hat noch mal im Juni oder davor einen Buch-Preis erhalten bzw. welcher der vielen Preise wurde in letzter Zeit vergeben und um welchen Autor könnte es sich handeln? So lässt auch der Spruch „Ein Muss für alle, die an die Macht von Bücher glauben“ die Vermutung nahe legen, das es sich hier um DIE SEITEN DER WELT von Kai Meyer handelt. Ob dies letztlich stimmt, dass der Autor Kai Meyer dahinter steckt, von dessen phantastischen Roman (um die Macht der Bücher) es nunmehr schon das zweite Buch gibt, werden wir letztlich erst nach dem BLIND DATE erfahren.

Also dann: Auf ein BLIND DATE mit einem Buch!

Advertisements